Kathleens Fruchtaufstriche – Regionalität im Glas

Die letzten Äpfel aus dem Winterlager sind fast aufgebraucht, die Kirschblüte dieses Jahr eher verregnet und kalt, also wohin mit der Sehnsucht nach süßem Obst?

Was liegt da näher als ein Frühstücksbesuch bei Kathleen Dittrich in Hinterhermsdorf, der Meisterin für regionale Früchte aus dem Glas. Mich erwartete ein bunt gedeckter Tisch mit mindestens acht verschiedenen Sorten von Fruchtaufstrichen zum Probieren. Lecker! Was für ein Start in den Tag.

Äpfel, Brombeeren, Erdbeeren, Rhabarber, Johannisbeeren, Sauerkirschen, Stachelbeeren und sogar verschiedene Blüten, wie z.B. vom Löwenzahn, zaubert sie in die kleinen Gläschen. Die Zutaten dabei meist aus eigener Ernte oder von Nachbarn und Freunden aus der Region.

Schon immer hat sie mit Ihrer Großmutter und Mutter gemeinsam aus reifen Gartenfrüchten köstliche Marmelade gemacht. Dabei hat sie viel gelernt, aber auch viel Neues entwickelt. Inzwischen hat die gebürtige Dresdnerin nicht nur ihren elterlichen Garten in Hinterhermsdorf übernommen, sondern auch im Landhaus “Zum Flößer” einen eigenen kleinen Regionalladen eingerichtet. Neben den Fruchtaufstrichen gibt es hier viele weitere regionale Produkte, die z.B. auch den leckeren Käse und Joghurt vom Milchhof Fiedler in Dorf Wehlen.

Mehr über Kathleen erfahrt ihr gern auf BrotZeitTour oder direkt bei ihr vor Ort.

Kontakt:
Kathleen’s Fruchtaufstriche
Hausgemachte Fruchtaufstriche. Manufaktur und Regionallädchen
Inh. Kathleen Dittrich

Tel.: 035974 50038
kathleensfruchtaufstriche@gmx.de

Öffnungszeiten Regionalladen: montags, mittwochs und freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr im Landhaus “Zum Flößer”, Birkenweg 1, 01855 Hinterhermsdorf